Praxishilfen

Umgang mit Messern

1 Gefährdungen
2 Aufbewahrung
3 Verwendung
4 Persönliche Schutzausrüstung
5 Weitere Informationen


1 Gefährdungen

Küchenmesser schneidet Fleisch

Unsachgemäße Benutzung und unzweckmäßige Aufbewahrung von Messern sind die Ursachen von Schnitt- und Stichverletzungen, die einen Unfallschwerpunkt im Küchenbereich darstellen.


2 Aufbewahrung

Messer und Beile müssen, wenn sie nicht benutzt werden, sicher verwahrt werden, z. B. in Messertaschen, Messerhaltern, Messerregalen, Beilablagen, Köchern usw.

Messeraufbewahrung Beispiel für falsche Aufbewahrung - Messer lose in Schublade

Sie dürfen nicht wahllos in Schubladen oder lose auf der Arbeitsfläche, Anrichte, auf Tischen, Hackblocks und an sonstigen Stellen herumliegen.


3 Verwendung

Die Auswahl des Messers für den richtigen Einsatzzweck ist entscheidend. Je nach Einsatzbereich und Schneidgut ist die Klingenform und Schneide unterschiedlich beschaffen. Je feiner das Schneidgut ist, desto kleiner muss das gewählte Messer sein. Das sichere Arbeiten mit dem Messer beinhaltet auch dessen "richtigen Schliff", denn stumpfe Messer erfordern einen erhöhten Kraftaufwand und damit steigt das Unfallrisiko. Profis wissen, wie das Messer für den jeweiligen Einsatzbereich zu schleifen ist.

Messer dürfen beim Arbeiten nicht zum Körper hingeführt werden. Die wichtigsten Voraussetzungen sind die Qualifikation und praktische Erfahrung und beim professionellen Umgang mit Messern in der Lebensmittelherstellung und -verarbeitung.

Praxistipp

Wichtig für den Vorgesetzten/die Vorgesetzte in der Zeitarbeit ist daher die Abklärung dieser Erfahrung und Qualifikation vor der Disposition der Beschäftigten. Davon hängen die Zufriedenheit des Kundenunternehmens und in gleichem Maß die Sicherheit der Beschäftigten ab.


4 Persönliche Schutzausrüstung

In den meisten Fällen ist der Einsatz von schnittfesten Handschuhen aus Kevlar ausreichend.

Schnittfeste Handschuhe aus Kevlar

In speziellen Arbeitsbereichen mit sehr hoher Gefährdung, wie z. B. beim Entbeinen von Fleisch, ist besondere persönliche Schutzausrüstung erforderlich. Sie besteht aus Metallschürze, Metallringgeflechthandschuh und Armschützer.


5 Weitere Informationen

Persönliche Schutzausrüstung im Lebensmittelbereich






















Impressum Datenschutz Kontakt